Wahl zum Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat der Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit

Am Samstag, 30. und am Sonntag, 31.10. und am Samstag, 06. und am Sonntag, 07.11. finden in unserer Pfarrei, wie auch im gesamten Erzbistum Paderborn, die Wahlen zum Kirchenvorstand (2021-2024) und zum Pfarrgemeinderat (2021-2025) statt.

 

Ich bedanke mich an dieser Stelle beim Kirchenvorstand, der auch in der letzten Wahlperiode umsichtig die Vermögensverwaltung unserer großen Kirchengemeinde betreut hat.

Ein ebenfalls herzliches Dankeschön gilt allen Mitgliedern des bisherigen Pfarrgemeinderates, der gerade in den -coronabedingt- schwierigen Zeiten seine Aufgaben erfüllt hat. Manches Geplante, wie Fortschreibung der Pastoralvereinbarung und die lokale Kirchenentwicklung, konnte in der schwierigen Lage nicht wie gewünscht und geplant weitergeführt werden und wird wohl Aufgabe des neuen Pfarrgemeinderates bleiben.

 

Für die Kirchenvorstandswahl gilt:

Alle Katholikinnen und Katholiken ab dem 18. Lebensjahr (Stichtag: 06.11.2021), die im Gebiet der Stadt Beverungen seit mindestens einem Jahr wohnhaft sind, können von ihrem Wahlrecht zum Kirchenvorstand Gebrauch machen.

 

Für die Pfarrgemeinderatswahl gilt:

Wahlberechtigt sind alle Katholikinnen und Katholiken, die am Wahltag das 14. Lebensjahr
(Stichtag: 06.11.2021) vollendet haben.

 

Briefwahlanträge sind vom 15.10. bis 03.11.2021 im Pfarrbüro oder über unsere Homepage unter folgendem Link möglich:

https://service.erzbistum-paderborn.de/mw/TermPub.nsf/LetterElectionRequest.xsp?pvId=1001&form=LetterElectionRequest

 

Hier finden Sie die Wahllokale und ihre Öffnungszeiten.

 

Amelunxen: im Pfarrheim

Sonntag, 07.11.2021 09.00 Uhr – 12.00 Uhr

 

Beverungen: im Pfarrheim

Samstag, 06.11. 2021 16.30 Uhr – 19.00 Uhr

Sonntag, 07.11. 2021 10.00 Uhr – 13.00 Uhr

 

Blankenau: in der Sakristei

Sonntag, 31.10.2021 nach dem Hochamt – 11.00 Uhr

 

Dalhausen: im Ansgariushaus

Sonntag, 07.11. 2021 09.30 Uhr bis zum Hochamt, nach dem Hochamt bis 12.30 Uhr
und 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

 

Drenke: im Pfarrheim

Sonntag, 31.10.2021 17.30 Uhr – 19.15 Uhr

 

Haarbrück: im Pfarrheim

Sonntag, 31.10.2021 nach dem Hochamt – 11.30 Uhr

 

Herstelle: im Pfarrheim

Samstag, 06.11. 2021 17.30 Uhr – 19.30 Uhr

 

Jakobsberg: im Pfarrheim

Sonntag, 07.11. 2021 nach dem Hochamt – 11.00 Uhr

 

Tietelsen: in der Sakristei

Sonntag, 07.11.2021 nach dem Hochamt – 12.00 Uhr

 

Wehrden: im Stephanushaus

Sonntag, 07.11. 2021 17.00 Uhr – 17.45 Uhr und 18.45 Uhr – 19.15 Uhr

 

Würgassen: im Pfarrheim

Samstag, 30.10.2021 17.00 Uhr – 17.45 Uhr und 18.45 Uhr – 20.00 Uhr

Sonntag, 31.10.2021 10.00 Uhr – 14.00 Uhr

 

Ganz herzlich lade ich alle Gemeindemitglieder ein, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Ihre Stimme ist ein Zeichen der Unterstützung für die Arbeit des Kirchenvorstandes und des Pfarrgemeinderates.

Beide Wahlen werden in diesem Jahr als „Zustimmungswahlen“ durchgeführt, da die Zahl der Kandidatinnen und Kandidaten der zu vergebenden Plätze entspricht. Dennoch bitte ich Sie um Ihre Stimme als Zeichen der Unterstützung für die Arbeit der Gremien!

Die Gründe für die Zustimmungswahl sind unterschiedlich: Für den Kirchenvorstand haben wir nicht mehr Kandidaten/innen gefunden. Für den Pfarrgemeinderat kann jede Ortschaft ein/e Kandidaten/in benennen, leider haben nicht alle Orte davon Gebrauch gemacht.

Schon jetzt danke ich allen, dich sich für die Wahlen zur Verfügung stellen und die bei der Durchführung und Organisation helfen!

 

Unsere Kandidaten für den Kirchenvorstand

 


Von links: Wolfgang Dierkes, Peter Güthoff, Gerhard Kieneke, Lothar Rose und Hans-Werner Stickel

 

Name, Vorname Alter Beruf / Tätigkeit Anschrift

Dierkes, Wolfgang 68 Rentner Im Kreis 17, Würgassen

Güthoff, Peter 43 Bereichsleiter Brakeler Straße 2, Tietelsen

Kieneke, Gerhard 56 Bilanzbuchhalter Angerweg 1, Drenke

Rose, Lothar 61 Koch Jakobusstraße 30, Jakobsberg

Stickel, Hans-Werner 74 Rentner Untere Nußbreite 49, Beverungen

 

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Pfarrgemeinderat

 


Von links: Gertraud Dichtl, Daniela Dierkes, Heike Gogrewe und Claudia Güthoff

 

Von links: Katja Koch, Petra Riepe, Friedel Saggel und Klaus Thoma

 

Name, Vorname Alter Beruf / Tätigkeit Anschrift

Dichtl, Gertraud 72 Zahnarzthelferin/Ruhestand Torbreite 23, Herstelle

Dierkes, Daniela 37 Gesundheits-u. Krankenpflegerin Borgholzer Straße 31, Rothe

Gogrewe, Heike 55 angestellte Raumausstatterin Wöhrenstraße 19, Amelunxen

Güthoff, Claudia 51 Schulleiterin Zum Eggeberg 7, Drenke

Koch, Katja 58 Architektin Berliner Straße 2, Dalhausen

Riepe, Petra 60 Industriekauffrau Alter Postweg 2, Würgassen

Saggel, Friedel 63 Elektromeister Bahnhof 3, Beverungen

Thoma, Klaus 63 Pensionär Neuer Weg 15, Lauenförde